Super Nintendo World: Endlich wurde der Grundstein gelegt!

   Freitag, 9. Juni 2017  
super-nintendo-world-(vergnuegungspark)-trailer

Am Donnerstag legte Universal Studio Japan endlich den Grundstein für Super Nintendo World in Osaka. Der Freizeitpark soll Fahrgeschäfte, interaktive Areale, Shops und Restaurants im Super Mario Stil vereinen. Die Kosten für den Park sind auf 542 Millionen US-Dollar angesetzt. Das sind bereits knapp 200 Millionen mehr als ursprünglich geplant. Die Eröffnung des Parks soll noch vor den olympischen Spielen 2020 stattfinden.

Was gibt es zu den Fahrgeschäften zu wissen?

Blaupausen zeigen ein Geschirr, dass die Sprungfähigkeit verbessern soll, eine Rutsche im Super Mario Röhrenstil, ein Minenloren Fahrgeschäft im Donkey Kong Stil und eine Rennstrecke im Mario Kart Stil.

Universal offenbarte auch Einblicke in ein Areal, das dem Schloss von Prinzessin Peach und Bowser nachempfunden sind. Die Aufnahmen lassen darauf schließen, das es sich um eine Art Hindernis Pakour handeln könnte. Super Nintendo World wird viele beliebte Charaktere und Welten zum Leben erwecken. Wir sind auf neue Bilder gespannt.

 

Quelle: ANN

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.