AniMoon Publishing sichert sich Boogiepop and Others!

   Mittwoch, 12. Dezember 2018   , ,

Erst vor kurzem berichteten wir, dass Boogiepop and Others ins Winterprogramm aufgenommen wurde, nun verkündete AniMoon Publishing, dass sie sich die Lizenz für die Anime Adaption gesichert haben. 


Boogiepop and Others wird ab dem 4. Januar im Simulcast zu sehen sein.  Welcher VoD-Anbieter die Serie dann zeigt, ist bisher noch unklar.

Das Opening shadowgraph wird von  MYTH & ROID gesungen und das Ending Whiteout von Riko Azuna.

Die Light Novel Serie wurde in Japan bei ASCII Media Works publiziert. Der Anime wird unter der Leitung von Shingo Natsume im Studio MADHOUSE produziert.


Handlung:

In einer städtischen Legende erzählt man sich, dass Kinder über ein Shinigami erzählen, der Leidende von ihren Qualen befreien kann. Dieser Todesengel trägt den Namen Boogiepop.

Als die Zahl verschwundener Schülerinnen der Shinyo Academy rasch steigt, vermuten die Polizisten dass es sich lediglich um ein paar Ausreißer handelt. Jedoch weiß es Nagi Kirima besser. Irgendwas mysteriöses und widerliches ist da am Gange. Ist es Boogiepop? Oder ist es was teuflicheres?


Aktueller Trailer:

 


Quelle: @AniMoon Publishing
Bild- und Videomaterial: ©MADHOUSE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.