Dagashi Kashi: Zweite Staffel angekündigt!

   Sonntag, 6. August 2017   ,
Dagashi Kashi Bild

Bereits Ende 2016 erschien eine zwölfteilige erste Staffel zur Manga-Serie Dagashi Kashi von Kotoyama. Nun wurde in einem Eintrag in der 37. und 38. Ausgabe von Shogakukan’s Weekly Shonen Sunday eine zweite Staffel des Animes angekündigt. Diese wird auf dem japanischen Sender TBS in 2018 seine Premiere feiern.

Im Vergleich zur ersten Staffel hat sich hinter den Kulissen einiges an der Produktion geändert. So wird das Sequel nicht mehr vom Studio feel. (Yosuga no Sora, Kiss x Sis) unter der Regie von Shigehito Takayanagi, sondern im Studio Tezuka Productions (Young Black Jack) mit Satoshi Kuwabara (Yu-Gi-Oh! Zexal) als Regisseur produziert werden. Doch auch die Serienkomposition wird nun nicht mehr von Takayanagi und Yasuko Kamo durchgeführt, sondern von Mayumi Morita. Zudem wird Nana Miura (Young Black Jack) die Aufgabe als Charakterdesigner von Kanetoshi Kamimoto übernehmen. Lediglich Satoshi Motoyama wird nach wie vor unverändert die Soundregie beitragen.

Worum geht es?
Kokonotsu Shikada hat den Traum, eines Tages ein erfolgreicher Mangaka zu werden. Doch da macht ihm sein Vater einen Strich durch die Rechnung, denn dieser möchte, dass sein Sohn irgendwann seinen ländlichen Süßigkeitenladen übernimmt und den Familienbetrieb weiterführt. Glücklicherweise kommt im Sommer urplötzlich die süße, aber komische Hotaru Shidare zu Besuch und möchte beim Süßigkeitenladen aushelfen. Doch Kokonotsu hat sich zu früh gefreut, denn sein Vater möchte sie erst einstellen, wenn diese es geschafft hat, seinen Sohn von seinem Traum abzubringen und ihn dazu zu bringen, den Laden zu übernehmen.

Quelle: ANN, AniSearch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.