Die Drachen Dienstmädchen erobern KAZÉ Anime!

   Freitag, 1. Februar 2019   , ,
Miss Kobayashi Dragon Maid

Nachdem wir bereits über DARLING in the FRANXX, Rokka und Gabriel DropOut berichteten, haben wir für alle Fans der Drachen Dienstmädchen von Miss Kobayashi erfreuliche Neuigkeiten!

KAZÉ Anime konnte sich auch die Lizenz zu Miss Kobayashi’s Dragon Maid sichern. Und um noch einen drauf zu setzen, wird auch die OVA Valentinstag und Onsen (Erwartet nicht zu viel!) bei dem Publisher erscheinen. Wann genau es los geht will KAZÉ Anime in den kommenden Wochen bekannt geben.

Miss Kobayashi’s Dragon Maid genießt weltweit eine große Fanbase. Der Anime basiert auf dem gleichnamigen Manga von Coolkyoushinja und wurde 2017 von Kyoto Animation animiert. Für die Regie war damals Yasahiro Takemoto zuständig, während Yuka Yamada für das Drehbuch verantwortlich war. Über eine zweite Staffel gibt es derzeit noch keine Informationen. Der Manga stammt aus dem Jahr 2013 und wird seitdem in Futabashas Monthly Action publiziert.

Einen Trailer findet ihr wie immer unterhalb der News.


Darum geht es:

 

Da macht man zum ausnüchtern einen kleinen Spaziergang durch die Berge und trifft ganz plötzlich einem Drachen in Not. So ergeht es der einfachen Büroangestellten Kobayashi, welche dem Drachen aus seiner Notlage hilft. Dieser bedankt sich bei ihr und schwört, von nun an Dienste für sie zu verrichten. Kobayashi denkt sich nicht viel dabei und torkelt langsam nach Hause. Doch schon bald muss sie feststellen, dass dies nicht nur ihrer Fantasie entsprang. Denn der Drache aus ihrer Begegnung erscheint als hübsches Dienstmädchen bei ihr, um ihrem Schwur folge zu leisten. Doch Kobayashi ist alles andere als erfreut über ihre neue Mitbewohnerin…


Deutscher Trailer Miss Kobayashi’s Dragon Maid:

 

Quelle: KAZÉ Anime
Bild/Videomaterial: ©Kyoto Animation, ©Crunchyroll Deutschland

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.