Die Monster Mädchen: Release verschoben!

   Donnerstag, 25. Mai 2017   ,
Monster Musume Screenshot

Aus der Website des Vertriebs AV-Visionen geht hervor, dass sich der Release der ersten Volume von Die Monster Mädchen verschieben wird. Als neues Releasedatum wird der 11. August 2017 gelistet. Der Anime wird bereits ab dem 23. Juni immer um 23:35 Uhr in der Animenacht bei ProSieben Maxx zu sehen sein.

Volume eins erscheint dabei im Sammelschuber mit drei Postkarten, einem Poster, dem Opening-Musikvideo und dem Ending-Musikvideo als Extras. Insgesamt wird Anime auf insgesamt vier Volumes mit je drei Episoden veröffentlicht werden.

Bei Die Monster Mädchen handelt es sich um eine Adaption des gleichnamigen Manga von Inui Takemaru. Der 12-teilige Anime entstand im Studio Lerche (Danganronpa) unter der Regie von Tatsuya Yoshihara. Hierzulande hat sich Kazé sowohl die Rechte für den Anime, als auch für den Manga gesichert.

Worum geht es?
So hatte sich Kimihito das wirklich nicht vorgestellt! Eigentlich wollte er ja nur einen Beitrag zum Inter-Arten-Austauschprogramm zwischen Menschen und Mischwesen leisten. Doch weil die Fabelmädchen ihn dabei näher kennenlernen wollen als gedacht, endet das Ganze in regelmäßigem Nasenbluten. Schließlich zieht nicht nur das anhängliche Schlangenmädchen Mia bei ihm ein, sondern kurz darauf auch noch die niedliche Harpyie Papi und die rassige Zentaurin Zentrea. Und jede versucht mit ihren eigenen Reizen, den völlig überforderten Kimihito um ihre Monstergliedmaßen zu wickeln …

Quelle: AV-Visionen

Hier könnt ihr den Anime bei Amazon.de vorbestellen:

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.