Ein neuer Kiniro Mosaic – Film wurde angekündigt!

   Donnerstag, 19. März 2020   ,
kinmoza!

Auf der offiziellen Website des Kiniro Mosaic Franchise, auch als Kinmoza! bekannt, wurde ein neuer Film angekündigt.

Die Anime-Adaption entsteht unter der Leitung von Munenori Nawa in Zusammenarbeit von AXsiZ und der Animationsschmiede Studio Gokumi. Die Serienkomposition wird hierbei von Yuniko Ayana beigesteuert, während Kazuyuki Ueda für das Charakterdesign zuständig ist.

Bereits 2013 erschien eine Anime-Adaption, welche den gleichnamigen 4-Panel-Manga als Vorlage nahm. Geschrieben und illustriert wurde dieser von Yui Hara und 2010 dann im Manga Time Kirara Max Magazin serialisiert. Die zweite Staffel der Serie wurde zwischen April und Juni 2015 ausgestrahlt.

Und darum geht’s:
Shinobu staunt nicht schlecht, als ihr auf einmal ihre englische Brieffreundin Alice in der Schule über den Weg läuft und sich herausstellt, dass diese ab nun nicht nur mit ihr in die Schule geht, sondern auch bei ihr wohnen wird. Alice freundet sich auch schnell mit Shinobus Freundinnen Youko und Aya an und gemeinsam durchleben sie den japanischen Alltag, samt diverser kultureller Missverständnisse, welche gleich noch einmal belebt werden, als sich später mit Karen noch ein weiteres englisches Mädchen dazu gesellt.

Quelle: Moetron, aniSearch/ ©原悠衣・芳文社/きんいろモザイク製作委員会

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.