Erweiterungspass für Pokémon Schwert und Schild angekündigt

   Donnerstag, 9. Januar 2020  
pokemon-erweiterung-

Bei der heutigen Nintendo Direct gab es überwältigend viele neue News zu Pokémon Schwert und Schild, die wohl einige Fanherzen höher schlagen lassen. Angekündigt wurde ein Erweiterungspass, der zwei neue Inhalte mit sich bringt. Der Pass wird euch 29,99 Euro kosten.

Die beiden neuen Inhalte sind gleichzeitig zwei neue Schauplätze, diese sind „Die Insel der Rüstung“ (Release Ende Juni 2020) und „Die Schneelande der Krone“ (Release Herbst 2020). Beide Schauplätze bringen neue und alte Pokémon (Insgesamt 200 Stück), neue Gigadynamax-Formen, Klamotten, Funktionen und vieles mehr ins Spiel. Zudem wird es auch einen Koop-Modus geben, in dem ihr mit euren Freunden einige legendäre Pokémon fangen könnt. Unter den legendären Pokémon sind auch Arktos, Zapdos und Lavados , welche sogar in einer Galar Form verfügbar sind.

Als letzte Überraschung wurde schon eine Kleinigkeit in Pokémon Schwert und Schild freigeschaltet.
Ab sofort kann man 4 neue Gigadynamax Pokémon in der Naturzone fangen. Montecarbo, Lapras, Drapfel und Schlapfel.
Zudem könnt ihr euch am Brassbury Bahnhof ein neues Pokémon abholen, Galar Flegmon.

Neuer Trailer:

Quelle: The Pokémon Company

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.