Fumetsu no Anata e (To Your Eternity) erhält eine Anime Adaption!

   Donnerstag, 9. Januar 2020   ,
Yoshitoki-oima

Die Manga-Serie „Fumetsu no Anata e“ von Yoshitoki Ohima (To Your Eternity) wird im Oktober auf dem Sender NHK-E eine TV-Anime-Adaption erhalten. Ob diese dann auch bei uns im Simulcast gezeigt wird, ist bisher unklar.

Weitere Details zur geplanten Anime Adaption stehen noch aus.
Aber hier habt ihr einen kleinen Einblick:

Es, ein mysteriöses unsterbliches Wesen, wird ohne Emotionen und Identität auf die Erde geschickt. Es kann jedoch die Form derer annehmen, die einen starken Impuls haben. Zuerst ist es eine Kugel. Dann ahmt es die Form eines Felsens nach. Wenn die Temperatur sinkt und Schnee auf das Moos fällt, erbt es das Moos. Wenn ein verletzter, einsamer Wolf vorbeikommt und sich hinlegt, um zu sterben, nimmt er die Form eines Tieres an. Schließlich wird es bewusst und beginnt, die leere Tundra zu durchqueren, bis es einen Jungen trifft. Der Junge lebt allein in einer Geisterstadt, die die Erwachsenen vor langer Zeit auf der Suche nach dem Paradies verlassen haben, das weit über das endlose Meer der weißen Tundra hinaus existieren soll. Ihre Bemühungen waren jedoch umsonst, und jetzt ist der Junge in einem kritischen Zustand. Er nimmt die Gestalt des Jungen an und begibt sich auf eine unendliche Reise, auf der Suche nach neuen Erfahrungen, Orten,
Nachdem er mehrfach gestorben ist, wird er im März in einem Sumpf gefunden. Ein junges Mädchen strebt danach, eine fürsorgliche Mutter zu sein, und wird als Opfer ausersehen, um das zu beschwichtigen, was sie für einen wütenden Bärengeist halten. Sie nennt den Jungen „Fushi“ und freundet sich mit ihm an, um ihm beizubringen, wie man isst und weniger wild wird. 

Quelle: Moetron/ (c)大今良時・講談社/NHK・NEP

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.