Grand Blue Dreaming: Anime-Adaption angekündigt!

   Dienstag, 27. Februar 2018   ,
Volume_5~2

In der neusten Ausgabe des Kodansha Magazin Good! Afternoon gab es eine erfreuliche Nachricht für alle Grand Blue Dreaming Fans. Ein Anime ist im anmarsch!

Der Manga zu Grand Blue Dreaming erscheint seit 2014 in dem mönatlichen Magazin Good! Afternoon und stammt von dem Mangaka-Team Inoue und Yoshioka. Außerdem sind bereits neun Manga Bänder erschienen.

Wann genau der Anime zu der Slice of Life Komödie im japanischen TV startet steht noch nicht fest. Aber weitere Informationen sollen bald folgen.


Und darum geht es in Grand Blue Dreaming:

 

Iori Kitahara beginnt mit seinem Studium an der Izu Universität in Izu. Er träumt von einen Studentenleben, voll von hübschen Mädchen und vielen Freunden. Sein Onkel betreibt ein Tauschgeschäft in Izu welches den Namen „Grand Blue“ trägt. Er beschließt bei seinem Onkel während der Studienzeit unter zu kommen. Als er das Geschäft betritt stellt er mit Entsetzen fest, dass dieses aktuell von nackten Männern aus der oberen Schicht belagert wird, und eine wilde Party feiern. Sie zwingen ihn bei der Party mitzumachen. Nach einigem wehren macht er doch mit und wird schnell zum Mittelpunkt des wilden treibens. Seine Cousine, Chisa Kotegawa, findet den Anblick, der sich ihr beim betreten des Ladens erwartet, ganz und gar nicht gut. Iori ist erst mal bei ihr unten durch. Trotz dieses Fehlschlags hofft er, dass sein Studium nun in die richtige Bahn läuft, und nicht mit einem weiteren „Tiefgang“ aufwartet…

Quelle: ANN

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.