Gunpla: Bandai stellt Juli Line-Up vor!

   Donnerstag, 12. Juli 2018   , ,
1 (2)

Bandai hat ihr Gunpla Line-Up für diesen Monat vorgestellt. Neben der neuen Cross Silhouette Reihe sind auch einige andere Neuheiten dabei!

Wie jeden Monat gibt es auch in diesem wieder ordentlich Nachschub für alle fleißigen Gunpla Builder. Zu den Highlights zählen der HGBD 1/144 Gundam 00 Diver Ace aus der aktuell laufenden Gundam Build Divers Serie, einem neuen Master Grade Bausatz und Zuwachs für die von uns bereits erwähnte SD Gundam Cross Silhouette Reihe. Die einzelnen vorgestellten Modelle findet ihr unter diesem Absatz.

HGBD 1/144 Gundam 00 Diver Ace

1 (2)

Das neuste Modell von Riku aus Gundam Build Divers kommt mit einer Komplettausstattung daher. Außerdem liegen zwei spezielle Clear-Parts bei, womit ihr die Head-Unit ausstatten könnt. Bei den Waffen sind besonders die beiden Schwerter ein absoluter Hingucker. Der japanische Preis liegt bei ca. 2.200 ¥. Release: 21. Juli.


HGBD 1/144 Gundam Jiyan Altron

hgbd_gundam_jiyan_altron_02

Ein weiterer Custom Gunpla aus der aktuellen Anime-Serie. Das Modell besticht mit seiner Kombination aus Wolf und Tiger teilen. Diese können an den Schultern oder als Faustwaffen verwendet werden. Des weiteren verfügt der Gunpla über ausfahrbare Arme, wodurch er ein ernstzunehmender Gegner ist. Der japanische Preis liegt bei ca. 2.000 ¥. Release: 28. Juli.


HGBD 1/144 Galbaldy Rebake

hgbd_galbaldy_rebake_02

Der nächste Gundam Build Divers Custom Gunpla basiert auf dem Galbaldy β und verfügt über eine schwere Nahkampfwaffe. Für den Fernkampf verfügt die Einheit über eine mächtige Wumme am Rücken. Sollte der Kampf dennoch etwas heftiger werden, hat er einen Schild zum parieren mit an Board. Der japanische Preis liegt bei ca. 2.400 ¥. Release: 14. Juli.


HG 1/144 GM Guard Custom

hg_gm_gard_custom_01m

Frischen Zuwachs erhält auch die HG Reihe zu dem aktuellen OVA-Projekt Mobile Suit Gundam: THE ORIGIN. Bei dem GM Guard Custom handelt es sich um eine individualisierte Version der Standard Einheit des E.S.F.S. . Dieser verfügt über einen mächtigen Schild, zwei Beam-Dolchen, eine kleine Beam-Rifle und einem Visier. Der Preis japanische Preis liegt bei ca. 2.000 ¥. Release: 28. Juli.


HGBC 1/144 Binder Gun

hgbc_binder_gun_01m

Auch im Zubehör Bereich für HG Modelle gibt es etwas neues. Die Binder Gun ist eine Kombination aus Fern- und Nahkampfwaffe. Im Paket enthalten sind jeweils zwei unterschiedliche Klingen, zwei Verbindungsgelenke, zwei Griffe und ein Pistolengriff. Das gezeigte Modell der Mobile Suit ist seperat erhältlich. Der japanische Preis liegt bei ca. 700 ¥. Release: 7. Juli.


HGUC 1/144 Byarlant

hguc_byarlant_02

Der Bryarlant Mobile Suit aus Mobile Suit Gundam Zeta kommt in einer neuen Auflage. Diese verfügt über die aktuellsten Neuerungen im Bereich HG und kommt mit einer neuen Farbvariante. Auch die Head-Unit wurde komplett überarbeitet. Der japanische Preis liegt bei ca. 2.800 ¥. Release: 7. Juli.


MG 1/100 Jegan

mg_jegan_02

Kommen wir zu dem Master Grade in diesem Monat, bei welchen es sich um den MS Jegan  aus der Serie Mobile Suit Gundam: Char’s Counterattack handelt. Dieser wird wie gewohnt mit einer sehr detaillierten Frame ausgeliefert und hat als Zubehör verschiedene Aufsätze für die Hände (Manipulators), ein Maschinengewehr mit Magazin, Beam-Saber und einen Schild dabei.  Der japanische Preis liegt bei ca. 4.300 ¥. Release: 14. Juli.


SD Gundam Cross Silhoutte Zaku II

sd_gundam_cross_silhouette_zaku2_02Hier haben wir den aus der neuen SD Gundam Cross Silhouette stammenden Zaku. Dieser wird mit einem transparenten Visier ausgeliefert, wodurch das Mono-Eye sehr gut zur Geltung kommt. Wer sich die weiter unten gezeigte Cross Silhouette Frame mit dazu bestellt, kann das Modell in eine noch beweglichere Version umbauen. Die Ausstattung besteht aus einer Beam-Axt, Bazooka, Raketenwerfer für die Beine und dem klassischen Trommel Maschinengewehr. Der japanische Preis liegt bei ca. 870 ¥. Release: 21. Juli.


SD Gundam Cross Silhoutte Cross Silhoutte Frame [Grey]

sd_gundam_cross_silhouette_cross_silhouette_frame_gray_01mPassend zu dem oben gezeigten Zaku ist hier die größere Cross Silhouette Frame in Grau. Diese kann mit allen gängigen Modell der Rehei kombiniert werden und sorgt für einen realistischeren Look der kleinen Ausnahmetalente. Ausgeliefert wird die Frame mit einer Head-Unit der Standard GM Einheit des E.S.F.S.. Der japanische Preis liegt bei ca. 650 Yen. Release: 21. Juli.


HaroPla Haro Happy Yellow

12 (2)Und Last-But-Not-Least ein neuer Zugang bei der Haropla Produktreihe. Wer die verschiedenen Gundam Serien kennt, wird den kleinen Begleiter der Helden kennen. Außerdem ist er seit Jahren Teil des Studio Sunrise Logos. Der kleine kommt in einer knallig gelben Farbvariante daher und verfügt auch über eine Frame im inneren. Außerdem wird er mit dem abgebildeten Display Stand ausgeliefert. Der japanische Preis liegt bei ca. 540 ¥. Release: 7. Juli.


Alle hier aufgeführten Modelle werden vsl. ab August bei unserem Partner O-Gundam Germany verfügbar sein. Bei fragen zu den Neuheiten könnt ihr euch auch direkt an den Betreiber des Online-Shops wenden.

Quelle: Gundam.Info
Bilder: ©Bandai, ©Gundam.Info

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.