Inuyasha Anime bekommt dieses Jahr ein Smartphone-Rollenspiel!

   Montag, 27. Januar 2020   ,
Inuyasha Yomigaeru Monogatari

Der koreanische Entwickler Hammer Entertainment gab am Montag bekannt, dass er ein Action-Rollenspiel für iOS- und Android-Smartphones entwickelt, dass auf dem Inuyasha- Franchise mit dem Titel Inuyasha-Yomigaeru Monogatari (Inuyasha-The Awakening Story) basiert. Ob das Spiel dann auch zu uns kommt, ist bis jetzt noch unklar.

Das Spiel ist das erste 3D-App-Spiel, dass auf Inuyasha basiert. Es wird Inuyasha, Kagome und andere Charaktere enthalten, mit denen sich die Spieler im Verlauf der Geschichte anfreunden können. Spieler können auf Schlachtzügen gegen andere Spieler kämpfen, während sie die Welt erkunden.


 

Rumiko Takahashi startete den Original-Manga in der Weekly Shonen Sunday im Jahr 1996, und beendete diesen 2008.
Die auf dem Manga basierende Animeserie mit 167 Folgen lief von 2000 bis 2004. InuYasha: The Final Act, ein Anime mit 26 Folgen, lief dann von 2009 bis 2010. Die Serie hat zu vier Filmen und einen 30-minütigen Anime-Kurzfilm inspiriert.

Und darum geht’s:
Kagome verschlägt es an ihrem 15. Geburtstag ins Japan des Mittelalters. Durch ihre leicht verrückte Familie hat sie zwar schon einiges über die damaligen Dämonen erfahren, doch was sich ihr da in den Weg stellt, schlägt alles, was sie sich je vorgestellt hat. Kagome findet Zuflucht bei der Zauberin Kikyo, die Hüterin des magischen Glücksbringers „Shikon no Tama“ und Wächterin von Inuyas-ha, einem mächtigen Halbdämon.

Quelle: ANN, aniSearch/ ©高橋留美子/小学館・読売テレビ・サンライズ 2009 Developed by Hammer Entertainment Co., Ltd.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.