Inuyashiki: Neue Infos zur Anime-Adaption!

   Montag, 22. Mai 2017   ,
Inuyashiki Bild

Im Evening Magazine von Kodansha wurden neue Infos zum Produktionsteam und der Veröffentlichung der kommenden Anime-Adaption des Mangas Inuyashiki veröffentlicht. Demnach wird sich Hiroshi Seko um die Serienkomposition kümmern, während Naoyuki Onda die Charakterentwürfe beisteuert. Außerdem wird der Anime durch den Vertrag von Noitamina (Japanischer TV Programmblock) in vielen Ländern der Welt exklusiv bei Amazon Prime Video erscheinen.

Bei Last Hero Inuyashiki handelt es sich um einen neuen Manga von Hiroya Oku, der bereits Gantz verfasste. Hierzulande erscheint das Werk beim Verlag Egmont Manga. Für die Anime Adaption wurde das bekannte Studio MAPPA (Terror in Tokio, Rage of Bahamut) beauftragt, in dem Shuhei Yabuta die Regie übernimmt und von Keiichi Satou als Chefregisseur unterstützt wird.

Worum geht es?
Der 58-jährige Inuyashiki fühlt sich vom Leben ans Schienbein getreten: Frau und Kinder haben keinen Funken Respekt vor ihm, und dann wird ihm auch noch Krebs im Endstadium diagnostiziert … Als er eines Morgens ohne Erinnerung an die letzte Nacht erwacht, ist jedoch alles anders: Inuyashiki fühlt sich jung und gesund wie nie, und auch sein Krebs scheint besiegt zu sein! Woher die plötzliche Wandlung kommt, erfährt Inuyashiki, als er eine Klappe an seinem Unterarm öffnet … (Quelle: AniSearch)

Quelle: ANN

Hier könnt ihr euch einen Trailer ansehen und den Manga bei Amazon.de bestellen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.