KAZÉ lizenziert WorldEnd!

   Freitag, 8. Februar 2019   ,

Die Anime-Umsetzung der Light Novel WorldEnd wird ebenso einen Disk-Release haben. Ein genaues Datum, wann wir den Anime ergattern können, ist jedoch noch unbekannt.

Der Anime wurde in den zwei Studios C2C (Harukana Receive) und Satelight (Fairy TailDas Verschwinden der Yuki Nagato) umgesetzt. Regie führte dabei Junichi Wada (Caligula). Die Serienkomposition wurde durch gemeinsame Arbeit von Akira Kareno, Mariko Mochizuki , Shingo Nagai und Toshizo Nemoto entworfen. Tatsuya Kato komponierte die Musik.

Das Eröffnungsthema ist DEAREST DROP, gesungen von Azusa Tadokoro. Das Endthema ist From von TRUEKinema von TRUE in Episode 6 und Ever be my love von Tamaru Yamada in Episode 12. Außerdem wurden Scarborough Fair und Always in My Heart von Tamaru Yamada in Episode 1 und 12 sowie I Call You von Tamaru Yamada in Episode 9 gespielt.

Handlung:

Bestien fielen auf der Erde ein und rotteten die Menschheit aus. Die überlebenden Völker konnten sich auf schwebende Inseln retten, an die die meisten Bestien nicht herankommen. Nur ein paar junge Mädchen, die „Kobolde“, sind in der Lage, die Bestien mit heiligen Schwertern zu besiegen.

500 Jahre später erwacht Willem aus einem Eisschlaf und ist somit der letzte lebende Mensch, der sich nun in der neuen Welt zurechtfinden muss. Er nimmt verschiedene Jobs an, darunter auch das Aufpassen auf die Kobolde. Doch die Mädchen, die sich todesmutig in den Kampf stürzen, wachsen ihm schnell ans Herz und es fällt ihm immer schwerer, sie gehen zu lassen. Schlussendlich versucht er, ihnen den Wert des Lebens zu vermitteln.


Quelle: KAZÉ Newsletter
Bildmaterial: ©2017 Akira Kareno © KADOKAWA

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.