Kill la Kill the Game -if- bekommt eine Switch Version!

   Samstag, 24. November 2018   ,

Auf dem ArcRevo Japan 2018 Event verkündete Arc System Works, dass das erste Spiel basierend auf dem Anime eine Spielversion für die Switch erhält.


Das Spiel wird nächstes Jahr ebenso für die PS4 und dem PC via Steam erscheinen, ob die Switch Version auch bei uns spielbar sein wird, ist noch nicht bekannt.

Für das Spiel haben sich  das Anime Studio Trigger und der Spielentwickler Arc System Works zusammengeschlossen. Das Spiel wird alleine oder zu zweit spielbar sein. Außerdem halten sich die Entwickler offen, ob sie eine englische Tonspur einbauen oder nicht.

Die Spielstory wird von Kazuki Nakashima geschrieben, der ebenso für die Storyline des Anime verantwortlich war. Es wird quasi eine weitere Episode des Anime sein. Die If-Story wird sich demnach auf den Inhalt des Anime stützen und diesen weiter ausbauen. Jedoch wird die Rivalin Satsuki Kiryūin der Protagonistin Ryūko Matoi aus dem Anime, die Protagonistin im Spiel sein.

Andere spielbare Charaktere sind: Ryuko Matoi, Ira Gamagoori, Uzu Sanageyama, Houka Inumuta, und Nonon Jakuzure.


Kill la Kill if Gameplay Trailer von der Anime Expo 2018:

 


Quelle: @ANN
Bild- und Videomaterial: ©Arc System Works

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.