Little Witch Academia: Start der VR Broom Racing Kickstarter-Kampagne!

   Donnerstag, 4. Juli 2019   ,
Little witch academia

Univrs hat eine Kickstarter-Kampagne für das neu angekündigte Little Witch Academia: VR Broom Racing gestartet. Bis Juni 2020 sollen fünf Millionen Yen (ca. 46.386 USD) für die Veröffentlichung auf PlayStation VR, Oculus Rift and Quest und Steam VR zur Verfügung stehen.

Hier ist eine Einführung in das Projekt über die Kickstarter-Seite:

Mit VR können Sie Charaktere treffen, die sich normalerweise hinter einem Bildschirm befinden, und die Welt dieses Titels betreten. In den letzten Jahren wurden viele VR-bezogene Inhalte wie Animationen und Spiele veröffentlicht.
 
Mit VR-Technologie können wir Akko und ihre Freunde wirklich treffen. Allerdings ist Liitle Witch Academia  eine Geschichte über Wachstum. Wir sind mit den Charakteren gewachsen, die viele Herausforderungen gemeistert haben. Aus diesem Grund haben wir uns entschlossen, dieses Projekt noch intensiver zu gestalten!
 
Wir wollen mit Akko und Co. das bestmögliche Flugerlebnis ermöglichen!
 
Während VR die Einschränkung eines 2D-Bildschirms löst und neue Möglichkeiten bietet, gibt es ein großes Problem: Reisekrankheit.
 
Menschen können durch VR wie durch Fahrzeuge an Reisekrankheit erkranken, weil ihr Körper und ihr Sehvermögen nicht in Einklang stehen, da sich ihr Körper nicht bewegt, obwohl sie sich durch ihr Sehvermögen so fühlen, wie sie sind.
 
Aus diesem Grund haben viele existierende VR-Titel Grenzen, insbesondere in Bezug auf die Bewegungen des Spielers. Letztendlich wurden viele Inhalte erstellt, bei denen es hauptsächlich darum geht, zu sehen, anstatt sich zu bewegen, und solche, bei denen es um Bewegung geht, sind eher passiv und vermeiden intensive Aktionen.
 
Für dieses Projekt wollen wir diese Grenzen überschreiten und ein Flugerlebnis schaffen, bei dem wir mit Akko und ihren Freunden auf magischen Besen frei um den Himmel fliegen können.
 
Wir wollen nicht nur über den Bildschirm hinausgehen, sondern mit Akko und Co. Erinnerungen schaffen. nach einer gemeinsamen Erfahrung mit ihnen dort.
 
Wir bei UNIVRS haben eine VR-Technologie entwickelt, die Reisekrankheiten vorbeugt, und sie zur Erstellung von VR-Spielen verwendet. Wir haben das System fast perfektioniert, mit dem Sie auf einem Besen in der Luft fliegen können…! Wir werden unser Bestes geben, um die technologischen Hürden zu überwinden! Dies wird jedoch nicht zu einem enormen Wachstum dieser Geschichte führen. Wir brauchen Ihre Hilfe und Unterstützung, um Little Witch Academia VR noch weiter wachsen zu lassen!
 
Wir werden dieses Crowdfunding nutzen, um dieses Projekt nicht nur nach Japan, sondern in die Welt zu bringen. Wir werden auf Events in und außerhalb Japans ausstellen, Meinungen über das Spiel einholen und während des gesamten Prozesses Informationen austauschen, während Little Witch Academia VR wächst. Wir brauchen Ihre Hilfe! Bitte teile uns Sie uns ihre Meinung mit, während wir an dem Spiel arbeiten, was Sie gerne sehen würden und vieles mehr! Wir möchten dieses Leidenschaftsprojekt mit Ihnen allen machen, also unterstützen Sie uns bitte!


Quelle: Gematsu

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.