Made in Abyss Mangaka Akihito Tsukushi kommt nach Deutschland!

   Freitag, 22. Juni 2018  
Altraverse

Bereits auf ihrem Twitter Account hat Altraverse eine große Überraschung angekündigt. Nun steht fest: Akahito Tsukushi, der Vater von Made in Abyss, kommt nach Deutschland!

Der Mangaka und Autor des Originalwerks wird im Rahmen der AnimagiC, welche vom 3. bis einschließlich 5. August im Rosengarten Mannheims stattfindet, bei Altraverse anzutreffen sein. Geplant sind Signierstunden am Stand von Altraverse. Diese werden am AnimagiC Samstag stattfinden. Informationen findet ihr auf der offiziellen Website von der AnimagiC, auf Twitter und Facebook.

Akihito Tsukushi

Akihito Tsukushi

Außerdem ist ein Kooperationpanel zwischen Altraverse und Universum Anime geplant. Bei diesem Panel werden Akihito Tsukushi und die bereits angekündigten Ehrengäste der Anime-Adaption beteiligt sein. Bei diesen handelt es sich um den Regisseur Masayuki Kojima, Produzent Shimpei Yamashita, Artdirector Osamu Masuyama und Komponist Kevin Penkin. Das Crossover Panel wird ebenfalls am AnimagiC Samstag stattfinden.

Ab sofort ist der erste Band zu Made in Abyss bei Altraverse erhältlich. Die Anime-Serie wird hierzulande ab dem 3. August mit Volume eins bei Universum Anime starten.


Das Werk von Akihito Tsukushi jetzt bei Amazon bestellen:

Quelle: AnimagiC, Bilder: ©AnimagiC

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.