Manga Cult bringt den Gantz Manga nach Deutschland!

   Samstag, 31. März 2018   ,
gantz

Wer Manga Cult kennt weiß, dass der deutsche Publisher die eher ernsteren Geschichten behandelt. Deswegen hat sich der Publisher die Manga-Lizenz für Gantz in Deutschland gesichert!

So wird Manga Cult, welches das Manga Label von Cross Cult ist, den Manga zu Erfolgserie im August 2018 in sein Manga-Programm aufnehmen. Der in insgesamt 37 Bänden erschiene Manga soll in zwölf Sammelbänden veröffentlicht werden. Der erste Sammelband mit Band eins bis vier soll im Großformat mit Softcover am 15. August 2018 für 20 Euro erscheinen. Danach geht es weiter mit drei Bänden pro Sammelband für ebenfalls 20 Euro.

Auf der offiziellen Facebook Seite gab man auch bekannt, erste Vorabexemplare auf die diesjährige AnimagiC 2018 mitzubringen. Somit könnt ihr bereits zwei Wochen vor dem offiziellen Release ein Exemplar erwerben, natürlich nur solange der Vorrat reicht.

29594402_398122493988567_2924108838866576823_nDie Geschichte von Gantz stammt von dem Mangaka Hiroya Oku, und ist weltweit äußert beliebt. Das Gantz Franchise beinhaltet neben dem Manga eine Anime-Serie, eine Realverfilmung sowie den aktuellen Netflix Film. Gantz besitzt auch hierzulande eine große Fan-Gemeinde.

Den offiziellen Facebook Beitrag findet ihr wie immer unterhalb der News.


Und darum geht es in Gantz:

Kei Kurono und sein Freund Masaru Kato werden, bei dem Versuch einen Obdachlosen zu retten, von einer U-Bahn überfahren. Überraschenderweise sterben die beiden nicht, sondern wachen zusammen in einem Apartment des Tokyo Towers auf. Dort treffen sie auf weitere Personen, die auf ähnliche Art und Weise in dem Arpartment gelandet sind. In der Mitte des Raumes befindet sich eine mysteriöse Kugel. Diese gibt den Anwesenden den Auftrag, in einem bestimmten Gebiet in einem Zeitraum von 60-90 Minuten Außerirdische zu töten. Wenn einer der Personen aber das Einsatzgebiet verlässt, wird dieser Umgehend exekutiert. In was sind die beiden Freunde da nur hineingeraten?



Quelle: Manga Cult

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.