Monster Hunter World: Iceborne: Erstes’Next-Generation VR Attraction‘ in den Universal Studios Japan!

   Mittwoch, 13. November 2019  
article-1260x709.f4cdbbd9

Auf der offiziellen Website der Universal Studios Japan wurden Informationen zur neuen VR Attraktion bekannt gegeben. Es handelt sich hier um die „Cool Japan“ Attraktionen für 2020. Es werden Restaurants und Fahrgeschäfte zum Thema Monster Hunter World geplant. Das Event ist geplant für den Zeitraum vom 21. Januar bis zum 28. Juni 2020.

Die neueste Attraktion richtet sich hierbei nach dem Addon Iceborne. Es wird sichum die erste „next-generation virtual-reality attraction“ handeln. Hier erfolgte eine Zusammenarbeit mit Capcom um nicht nur ein möglichst realistisches Jagen der Monster zu bieten, sondern auch eine einmalige Erfahrung für Fans des Games zu schaffen.

 

monster-hunter-world-iceborne-usj

Zudem starten auch weitere Attraktionen zum Thema Attack on Titan, Detectiv Conan und Lupin III. Das Attack on Titan XR Ride“ kombiniert eine klassische physische Achterbahn mit einem VR Headset um eine möglichst einzigartige Erfahrung zu präsentieren.

Bei der Detective Conan World werden gleich 4 Attraktionen zu besuchen sein. Ein Roller Coaster, die  „Detective Conan x Hollywood Dream the Ride“, ein Escape Room Game und ein Murder-Mystery-Dining-Restaurant.

Für Lupin III wird es eine live Streetshow geben.

detective-conan-worlduniversal-cool-japan-2020

 

Mehr Details sollen laut der Website noch folgen.  Die Karten für die kommende Saison sollen ab dem 6. Dezember zum Vorverkauf bereit stehen.

Na wenn das mal nicht einen Trip nach Japan wert ist?

Quelle: ANN

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.