No Game No Life Zero: Film steigt hoch in die deutschen Kinocharts ein!

   Sonntag, 10. Juni 2018   , ,
No Game No Life Zero Schwi

Bereits am 7. Juni fand die erste Kinovorstellung des No Game No Life Zero Films in den deutschen Kinos statt.

Wie der Publisher KSM Anime berichtete wurde die Vorstellung ein voller Erfolg. Demnach stieg der Film alleine durch seine erste Vorstellung am Donnerstag bereits auf dem vierten Platz der deutschen Kinocharts mit insgesamt 6750 verkauften Karten und 85.000 Euro Umsatz ein.

Am Sonntag, also heute, ist zudem noch eine weitere Kinovorstellung des Films geplant. Infos zum Vorverkauf und den teilnehmenden Kinos findet ihr >>hier<<. Somit könnte der Film auch noch weitere Erfolge im Kino verzeichnen.


Worum geht es?

6000 Jahre vor Soras und Shiros Ankunft tobt ein gewaltiger Krieg in Disboard, der das Land verwüstet, den Himmel zerreißt, die Sterne zerstört und sogar den Untergang der Menschheit mahnt. Inmitten des Chaos und der Zerstörung führt ein junger Mann namens Riku die Menschheit in eine Zukunft, an die er selbst glaubt. In den Ruinen einer Elfenstadt trifft er eines Tages Shuvi, eine verbannte „Ex-Machina“-Androidin, die von ihm lernen will, was es heißt, ein menschliches Herz zu haben.


Deutschen Trailer ansehen:

Quellen: KSM Anime/DeinKinoticket, Mediabiz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.