OmU – Trailer zum Boys – Love – Anime „given“ veröffentlicht!

   Donnerstag, 11. Juli 2019   ,
given

Ab heute Abend 21:55 Uhr habt ihr die Möglichkeit den Boys – Love – Anime given beim VoD – Anbieter Crunchyroll zu sehen. Passend dazu wurde ein OmU – Trailer veröffentlicht, der euch einen kleinen Einblick in den Anime gewährt.

Der Anime entsteht unter der Regie von Hikaru Yamaguchi in der Animationsschmiede Lerche, welche bereits für Serien wie Asobi Asobase und Classroom of the Elite bekannt ist. Das Skript zum Anime stammt aus der Feder von Yuniko Ayana (Bakuman.)

Hierzulande konnte sich der  Egmont – Verlag die Lizenzen zum Manga sichern. In Japan erscheint der Manga bereits seit 2013 im Shinshokan.

Handlung:
Als Oberschüler Uenoyama zu seinem geheimen Lieblingsplatz in der Schule geht, um dort ungestört ein Nickerchen zu machen, findet er diesen bereits von seinem Mitschüler, den zurückhaltenden Mafuyu Satou aus seiner Parallelklasse, besetzt, der sich im Schlaf an eine Gitarre mit verrosteten Saiten klammert. Entnervt von deren verwahrlostem Zustand und Mafuyus apathischem Verhalten, nimmt er sich des Instrumentes an, wird von dem Moment an aber unaufhörlich von Mafuyu verfolgt, da er unbedingt von ihm Gitarrespielen lernen will. So sehr Uenoyama sich anfangs noch gegen ihn sträubt, gibt er dennoch irgendwann nach und nimmt ihn mit zu den Proben seiner Band.

Den Anime bei Crunchyroll schauen:
Boys – Love Anime „given“


Quelle: Crunchyroll, aniSearch
Copyright: © Lerche 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.