Review: BL Metamorphosen – Geheimnis einer Freundschaft 1

   Dienstag, 10. November 2020   ,
9783551740861

Den ungewöhnlichen Neustart bei Carlsen Manga, haben viele schon sehnsüchtig erwartet. Wir durften uns diese schöne Geschichte von Kaori Tsurutani für euch ansehen. BL Metamorphosen – Geheimnis einer Freundschaft startete im Oktober und wir sagen euch, ob sich ein Kauf lohnt. 


Klappentext

Yuki ist 75 Jahre als sie in einer Buchhandlung ein hübsches Manga-Cover entdeckt und fasziniert ist von der erzählten Geschichte. Auf der Suche nach der Fortsetzung lernt sie die junge Verkäuferin Urara kennen, selbst Fan jener Manga-Serie und komplett überrascht, dass eine alte Dame sich für einen BL-Titel interessiert. Zwischen den Einzelgängerinnen entwickelt sich auf Basis ihrer gemeinsamen Leidenschaft für das Genre „Boys Love“ eine innige Freundschaft, die für viele neue Ein- und Aussichten beider Charaktere sorgt.

BL als Brücke zwischen zwei Frauengenerationen – eine ebenso spannende wie komische Story aus der Manga-Szene, in feinem Strich sensibel ins Bild gesetzt von Kaori Tsurutani.


Handlung 

Hier halten wir eine eher ungewöhnliche Geschichte in den Händen. Die Protagonistin ist hier eine ältere Dame, die unerwartet Zugang und auch Zuneigung zu Boys Love Comics bekommt. Dieses Genre sprichst sonst eher junge Frauen oder Mädchen an, je nach Grad der Erotik und eine ältere Dame damit zu sehen, verwirrt auch die Verkäuferin in der Buchhandlung. Doch als sie bemerkt, dass die Dame wirklich Interesse an dem Genre und speziell an der Geschichte hat, beginnt sie damit Sympathie zu entwickeln. Sie bestellt der alten Dame die Folgebände und bemerkt, dass sie in ihrer Freizeit an die Dame denkt und den Wusch hegt sich gerne über die eigene Leidenschaft zu diesen Manga, austauschen zu können.

81qn6BJeR2LNach und nach finden die beiden so unterschiedlichen Frauen zueinander und beginnen sich über das neue gemeinsame Hobby auszutauschen. Dabei werden immer wieder kleine Auszüge aus den erwähnten Manga gezeigt. Was ein witziger Einschub in die Geschichte ist. Generell läuft die Handlung aber flüssig, ruhig und langsam an. Dies macht sie noch frischer und unterhaltsamer. Als Leser muss man oft über die seichten lustigen Einlagen schmunzeln und ist permanent gespannt, wie sich diese Beziehung wohl noch entwickelt und was die beiden auch noch erleben könnten. Ein Spannungsbogen ist somit also trotz leichter Kost enthalten.

 

 

 

 

 

 


Zeichnungen 

Die Zeichnungen sind eher simpel gehalten. Fast erinnert es an Skizzen, die nicht fertigstellt wurden. Allerdings sind diese sehr dynamisch in ihren Bewegungen. Es ist also durchaus klar, dass dieser Zeichenstil gewollt ist und als Mittel eingesetzt wird, um der Story mehr Tiefe zu geben und nicht mit optischem Glanz zu überdecken. Als Leser hat man nicht das Gefühl, dass einem hier der aufwendige oder detailreiche Stil fehlt. Auch diese Art der Zeichnungen wirken künstlerisch und haben ihren eigenen Charme. Die Umgebung ist durchaus realistisch gehalten und auch für die Charaktere kann man so noch besser Sympathie empfinden, denn charakteristische Merkmale sind durchaus gegeben. Es wurde also quasi nur „unnütze Dekoration“ weg gelassen und die Basis eines Comics gelassen.

ANS_9783551740861_IN02

Eine Leseprobe ist auf Carlsen Manga zur Einsicht hinterlegt. Diese ist unbedingt zu empfehlen, um sich einen  noch besseren Eindruck von dieser liebevollen Art des Manga zu machen. Einfach – Klick hier


Fazit 

Wunderschön, rührend, unterhaltsam, sympathisch, lustig und kurios. Das sind passende Adjektive um diesen Manga zu bezeichnen. Von der ersten bis zur letzten Seite ist dieser unterhaltsam und ein wahrer Page-Turner. Eine Freundschaft zwischen zwei solch verschiedenen Menschen ist die eine Sache, ihnen ein Hobby zu geben, welches pikant und nicht unbedingt alltäglich ist, die andere. Doch genau diese Mischung macht den Manga aus, er ist in seiner Darstellung dieser Freundschaft auch noch so realitätsnah, die Geschichte könnte definitiv so passiert sein. Beide Charaktere sind dann in ihrem Verhalten auch noch sehr authentisch und sympathisch. Man möchte einfach erfahren wie es weitergeht. Eine klare Leseempfehlung und auch Kaufempfehlung wird für dieses kleine Meisterwerk ausgesprochen, denn ein wenig Glück bringt dieser Manga absolut in den Tag und macht eine herrliche Freude beim Lesen.  Für 8 Euro bekommt man das gute Stück und hat dafür auch ein etwas größeres Format.


Allgemeine Informationen 71C3SaRRH8L

 

 

  • Taschenbuch : 144 Seiten
  • Größe und/oder Gewicht : 14.5 x 1.25 x 21 cm
  • Herausgeber : Carlsen; 1. Edition (27. Oktober 2020)
  • Sprache: : Deutsch
  • Leseniveau : 13 und Nach oben

 

 

 

 

 

 

Bilder: Amazon Deutschland, Carlsen Manga

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das könnte dich auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.