Review: Shinra Kusakabe – Kotobukiya

   Donnerstag, 27. August 2020  
Shinra-Review

Endlich war es soweit, zum Anime Fire Force kamen die ersten Figuren auf den Markt. Neben Tamaki Kotatsu gibt es auch den Protagonisten, Shinra Kusakabe, als eine 1/8 Scale, welche wir uns genauer angesehen haben. Die Figur ist von Kotobukiya und stammt aus der ARTFXJ-Reihe, die schon einige coole Animefiguren zum Vorschein gebracht hat.

An dieser Stelle ein großes Dankeschön an Manga-Mafia, die uns diese Figur zur Verfügung gestellt haben! Mit dem Code „Jotaku“ könnt ihr zusätzlich 10% auf euren Einkauf sparen!


Präsentation/Zusammenbau:

 

Shinra-GlowWie die meisten Figuren, kam auch Shinra in einer hübschen Windowbox geliefert, bei der er von vorne gut sichtbar ist. Auf der Rückseite sieht man die komplette Figur abgebildet. Auf den Seiten der Verpackung sind kleine Fenster angebracht und Details der Figur abgebildet. Wie so oft wurden zur Sicherung zwei Plastikhüllen verwendet, die die Figur vor Erschütterungen schützen. Zudem sind alle Teile nochmal extra in Plastikfolie verpackt.
Präsentiert wird die Figur wirklich sehr genial, denn die Base besteht einfach komplett aus Flammen, die aus Shinras Füßen kommen. Somit wird auch gleich seine Fähigkeit aufgegriffen Flammen mit Füßen zu erzeugen. Doch auch Shinra selbst sieht klasse aus, mit seiner Ausrüstung/Uniform der 8. Einheit und einem frechen Grinsen macht er definitiv einen coolen Eindruck. Zudem hat die Figur noch ein spezielles Extra, denn die blauen Streifen der Uniform leuchten unter Schwarzlicht wie im Anime. Leider konnte ich dieses Extra bis dato nicht testen, da ich kein Schwarzlicht besitze. Anbei ist aber ein Bild vom Hersteller.

Der Zusammenbau ist denkbar einfach, da es nicht viele einzelne Teile gibt. Man muss lediglich den Kopf von Shinra am Körper anbringen (Dieser ist übrigens austauschbar), den Körper mit der Base verbinden und zwei einzelne Flammen an den Füßen anbringen. Dabei gab es auch keine Probleme durch instabile/zerbrechliche Teile, wodurch hier keine Gefahr besteht etwas leicht kaputt zu machen.

 


Verarbeitung/Material:

 

Dass die Figur sich in einer etwas höheren Preisklasse befindet, merkt man auf jeden Fall. Alleine schon das Extra mit den leuchtenden Streifen hebt die Figur von anderen hervor. Auch die Farbübergänge sind sauber gemacht, hier laufen keine Farben ineinander. Ebenfalls sehr schön gemacht sind die Flammen, da diese verschiedene Farbübergänge haben und somit wie echte Flammen rüberkommen. Leider gibt es aber an wenigen Stellen kleine Ausbesserungen bei der Bemalung oder sehr kleine Fehler, welche aber nur bei sehr genauem Hinsehen auffallen.
Hergestellt ist die Figur aus PVC und ABS. Es gibt keine dünnen und zerbrechlichen Stellen, jedoch neigt die Flamme am rechten Fuß dazu immer mal wieder ab zu fallen. Allerdings nur, wenn man die Figur bewegt, somit gibt es also kein Problem, wenn sie immer an der selben Stelle steht.


Größe/Preis:

Shinra hat einen Maßstab von 1/8, ist ca. 21cm groß und wiegt etwa 800g. Mit einem Preis von 139,90€ bekommt man eine tolle Figur, die sich in einer Sammlung auf jeden Fall hervorhebt. Dennoch muss man sagen das der Preis nicht ohne ist und es gleichwertige Figuren für weniger Geld gibt.

 

Bilder: ©Jotaku Redakteur Kevin Stirner & ©Kotobukiya

Hier könnt ihr andere tolle Figuren bei Manga-Mafia erwerben!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.