Studio Ghibli erstellt den ersten LAWSON-Werbespot seit einem Jahrzehnt!

   Dienstag, 14. Januar 2020  
Lawson

Studio Ghibli produzierte einen 15-Sekunden-Animationswerbespot für die Supermarktkette LAWSON, der am 1. Januar veröffentlicht wurde. Ghibli produziert seit 2001 Animationswerbespots für LAWSON, aber LAWSON gab bekannt, dass dies die erste Ghibli-Anzeige seit etwa zehn Jahren war. Die Anzeige zeigt verschiedene Angestellte, die im Laden arbeiten, sowie Kinder, die aufgeregt versuchen, etwas von ihnen zu kaufen.

Die Werbung wird von Kunio Katō animiert und inszeniert. Das Projekt wurde von dem Animator Osamu Tanabe (Das Märchen von Prinzessin Kaguya) geplant, der in Teilzeit bei LAWSON arbeitet. Toshio Suzuki, der die Anzeige zusammen mit Tomihiko Ishii produzierte, erklärte, dass es ihm aufgrund ihrer fast 20-jährigen Partnerschaft sehr schwer fiel, eine Anfrage von LAWSON abzulehnen.

Konzeptionell ist die Anzeige eine spirituelle Fortsetzung der ersten LAWSON-Anzeige aus dem Jahr 2001. Das junge Mädchen, dass bei LAWSON ein Ticket gekauft hat, um Spirited Away zu sehen, ist jetzt selber Angestellte im Geschäft.

Quelle: ANN/ ©LAWSON, Studio Ghibli

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.