Tokyo Revengers Manga erhält eine Anime-Adaption!

   Donnerstag, 18. Juni 2020   ,
Tokyo Revengers

Auf der offiziellen Website zu Ken Wakui’s Tokyo Revengers wurde vor kurzem bekannt gegeben, dass der Manga im nächsten Jahr eine Anime-Adaption erhalten wird. Gleichzeitig wurde auf der Website ein Teaser Video samt Visual veröffentlicht.

Kodansha Comics veröffentlicht den Manga digital auf Englisch und beschreibt die Geschichte:

Als Takemichi Hanagaki sich die Nachrichten ansieht erfährt er, dass seine damalige Freundin Hinata Tachibana aus Mittelschulzeit gestorben ist. Die einzige Freundin die er jemals hatte, umgebracht von einer bösartigen Gruppe, die als Tokyo Manji Gang bekannt ist. Er lebt in einer beschissenen Wohnung mit dünnen Wänden und sein sechs Jahre jüngerer Chef behandelt ihn wie einen Idioten. Außerdem ist er eine vollständige und totale Jungfrau.. Auf dem Tiefpunkt seines Lebens springt er plötzlich zwölf Jahre zurück in seine Mittelschultage!! Um Hinata zu retten und sein Leben zu verändern, dass er auf der Flucht verbracht hat, muss der hoffnungslose Teilzeitbeschäftigte Takemichi die Spitze von Kantos unheimlichster kriminellen Bande anstreben!!

Wakui startete den Manga in Kodansha’s Weekly Shonen Magazin im März 2017. Der siebzehnte Mangaband erschien vergangenen Mai. Die Reihe hat bisher über vier Millionen Kopien im Umlauf.

Warner Bros. Japan produziert eine Live-Action Film-Adaption des Mangas, welche voraussichtlich im Oktober in die japanischen Kinos kommen soll. Regie zum Film führt hierbei Tsutomu Hanabusa, welcher ebenfalls bei der Live-Action-Serie zu Kakegurui im Regiestuhl saß.

Quelle: ANN/ Ⓒ和久井健・講談社/アニメ「東京リベンジャーズ」製作委員会

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.