Touken Ranbu: Hanamaru Franchise hat eine neue Geschichte in Arbeit!

   Sonntag, 12. Januar 2020   ,
Touken Ranbu Hanamaru Bild

Der offizielle Twitter-Account für den Anime Touken Ranbu: Hanamaru enthüllte am Samstag, dass eine „neue Hanamaru-Geschichte“ mit einem neuen Projekt in Arbeit ist. Auf dem Twitter-Konto wurde das Medium des Projekts nicht angegeben, es wird jedoch einige Zeit dauern, bis die Mitarbeiter weitere Informationen veröffentlichen können.

Touken Ranbu: Hanamaru ist Teil des gesamten Touken Ranbu-Franchise von DMM und folgt den Touken Danshi-Charakteren in alltäglichen Situationen in ihren ruhigeren Momenten in der Zitadelle.

Die erste Staffel des Anime wurde im Oktober 2016 uraufgeführt und hat 12 Folgen. Hierzulande konnte sich der Wiesbadener Publisher KSM Anime die Lizenz zur Anime-Serie sichern und veröffentlichte diese aufgeteilt auf drei Volumes mit je vier Folgen.

Animiert wurde Touken Ranbu: Hanamaru im Studio Doga Kobo unter der Regie von Takashi Naoya. Junichiro Taniguchi war für das Charakterdesign verantwortlich, während die Skripts von Pierre Sugiura beigesteuert wurden. Die Musik komponierte Kenji Kawai.

Quelle: ANN/ © Nitroplus·DMM GAMES /「活撃 刀剣乱舞」製作委員会

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.