Touken Ranbu: Hanamaru – KSM Anime sichert sich Lizenz!

   Freitag, 7. Juli 2017   , ,
Touken Ranbu Hanamaru Bild

Im aktuellen Newsletter gab der Wiesbadener Publisher KSM Anime mit Touken Ranbu: Hanamaru eine neue Lizenz bekannt. Geplant ist ein Release der zwölfteiligen Serie im zweiten Quartal 2018 auf drei Volumes mit je vier Episoden. Infos zur deutschen Umsetzung oder zu den Extras sind noch nicht bekannt, wir halten auch aber auf dem Laufenden!

Touken Ranbu: Hanamaru ist die erste Adaption des gleichnamigen Onlinegames. Der Anime wurde vom Studio Doga Kobo (New Game!, Plastic Memories) unter der Regie von Takashi Naoya produziert und erschien 2016 in Japan. Ein Sequel der Serie ist bereits für 2018 angekündigt und in der aktuellen Season erscheint zudem mit Katsugeki/Touken Ranbu eine Interpretation des Franchises aus dem Studio Ufotable.

Worum geht es?
Der Anime (…) spielt im Jahre 2205 und handelt von den Touken Danshis: Männliche Krieger, die einmal ein Schwert von wichtigen Personen der japanischen Geschichte waren. Jetzt leben sie in einer menschlichen Form und beschützen die Vergangenheit vor Dämonen, die den Verlauf der Geschichte verändern wollen. Dafür reisen sie durch die Zeit und dienen ihrem jeweiligen Meister. Doch auch innerhalb der Saniwa Zitadelle, wo sich alle Touken Danshis aufhalten, geht es nicht immer ruhig zu.

Hier könnt ihr euch einen Trailer ansehen:

Quelle: KSM Anime Newsletter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.