Yakuza Studio arbeitet an neuem Projekt!

   Donnerstag, 19. April 2018   ,
OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Yakuza 6: The Song of Life ist seit Dienstag hierzulande erhältlich. Doch das Yakuza Studio arbeitet bereits an einem neuen Projekt!

Wie wir heute bereits berichteten, hat der Sega-CEO Haruki Satomi ein Interview mit Japans größten Gaming-Magazins, der Famitsu, geführt. Dort erwähnte er, neben den Informationen zu Sakura Wars, dass das für die Yakuza-Reihe verantwortliche Studio Ryu Ga Gotoku bereits an einem neuem „unangekündigtem“ Projekt arbeitet. Er betonte, dass sich Fans auf dessen Ankündigung freuen dürfen.

Mit Yakuza 6: The Song of Life wurde die Geschichte um Kazuma Kiryu abgeschlossen. Am 25. August wird es dennoch ein Wiedersehen mit dem Drachen von Dojima geben. Dann wird nämlich Yakuza Kiwami 2, welches das PlayStation 4 Remake des zweiten Teils ist, hierzulande erscheinen. Neben der Yakuza-Reihe entwickelte das Studio auch das Fist of the Northstar Game Hokuto ga Gotuko, welches bisher nur in Japan erschien. Ein Release im Westen ist bisher noch nicht bekannt.


Die Geschichte von Kazuma Kiryu jetzt bei Amazon bestellen:


Quelle: Famitsu

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.