Yunas Geisterhaus Mangaka kommt nach Deutschland!

   Sonntag, 26. Mai 2019   ,
yuna-geisterhaus

Auch KAZÉ hat einen besonderen Gast für die AnimagiC 2019 ins Boot holen können. Zusammen mit Shueisha holt der Berliner Publisher Tadahiro Miura nach Deutschland!

Dies gab KAZÉ heute bekannt. Geplant sind Signierstunden, ein Q&A sowie auch ein Live-Drawing. Damit ihr euch einen Platz bei der Signierstunde sichern zu könnt, hat KAZÉ ein Teilnahmeformular vorbereitet. Teilnahmschluss ist der 7. Juli. Außerdem bietet der Publisher auf der AnimagiC 2019 eine besondere Aktion an. Die Veranstaltung findet in diesem Jahr vom 2. bis 4. August im Mannheimer Rosengarten statt! Tickets findet ihr auf der offiziellen Webseite.

KAZÉ wird auf der AnimagiC 2019 einen exklusiven Kalender zu Yunas Geisterhaus anbieten. Wer diesen zusammen mit dem neunten Band des Mangas erwirbt, nimmt an einer Verlosung teil. Zu gewinnen gibt es eines von zehn handsignierten Shikishis mit Motiv, welches Tadahiro Miura persönlich während seines Aufenthalts auf der AnimagiC anfertigt.

Weiter ist eine Masterclass mit Miura-Sensei geplant, für den ihr euch mit einer Illustration bewerben könnt. Da das Thema das Zeichnen einer Yukata betreffen wird, sollte eure eingereichte Illustration eine Figur in dieser traditionellen Badekleidung darstellen. KAZÉ bittet aber keine Ecchi oder explizit darstellende Szenen einzureichen. Eure Bewerbung könnt ihr ebenfalls bis zum 7. Juli an gewinnspiel@kaze-online.de per E-mail zusenden.

Yunas Geisterhaus erscheint hierzulande als Manga und ab dem 19. August auch auf Blu-Ray und DVD. Erscheinen wird der 12-teilige Anime in vier Volumes. Einen passenden Sammelschuber bekommt ihr mit dem ersten Volume geliefert. Außerdem ist die Serie im OmU bei Anime on Demand verfügbar.

Quelle: KAZÉ Copyright: ©TADAHIRO MIURA/SHUEISHA, YURAGISONOYUNASAN COMMITTEE

Yunas Geisterhaus bei Amazon:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.